Meikirch Los 5

Allgemeine Informationen

Die RSW AG führt im Waldgebiet um Wahlendorf und Tannholz, sowie das Landwirtschafgebiet um Wahlendorf der Gemeinde Meikirch eine Ersterhebung mit Vermarkungsrevision nach vereinfachtem Verfahren durch. Mit dieser Ersterhebung werden die alten Grundbuchpläne abgelöst und auf den neusten Stand der Technik gebracht. Das Vermessungswerk erlangt dadurch den neuen Qualitätsstandard AV93.

Aktuell

Die Auflage ist vom 15. August bis 16. September 2022 in der Gemeindeverwaltung.

Informationen zur Auflage

Das Waldgebiet um Wahlendorf und Tannholz, sowie das Landwirtschafgebiet um Wahlendorf der Gemeinde Meikirch ist vermarkt und neu vermessen worden. Die ausgeführten Arbeiten umfassen im Wesentlichen:

• Neuvermessung aller Grenzpunkte und Elemente der Bodenbedeckung / Einzelobjekte nach dem vereinfachten Verfahren
• Nachführung der amtlichen Vermessung; Berechnung der neuen Grundstückflächen
• Erhebung der Nomenklatur


Gerne möchten wir Sie über die bevorstehende öffentliche Auflage informieren (Art. 38, KGeoIG). Die Vermarkung, der Plan für das Grundbuch und die weiteren zum Zwecke der Grundbuchführung erstellten Auszüge aus den Daten der amtlichen Vermessung liegen vom 15. August bis 16. September 2022 in der Gemeindeverwaltung Meikirch öffentlich auf. Am Dienstag, 30. August 2022, von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Herr Lukas Läderach, Ingenieur-Geometer, in der Gemeindeverwaltung zur Auskunftserteilung anwesend sein.

Im Zeitpunkt der öffentlichen Auflage sind die Mutationen 2021/2 und 2021/3 hängig.

Wer in seinen schutzwürdigen Interessen betroffen ist, kann sich am Verfahren beteiligen, indem er während der Auflagefrist bei der Gemeinde schriftlich auf Fehler und Mängel der Vermessung aufmerksam macht (KgeoIG, Art. 39).

Die Arbeiten wurden von der Gemeinde Seedorf und vom Amt für Geoinformation des Kantons Bern ausgelöst und auch technisch kontrolliert. Nach Erledigung der Einwendungen wird das Vermessungswerk durch das Amt für Geoinformation des Kantons Bern genehmigt. Der Plan für das Grundbuch erlangt alsdann die Eigenschaft einer öffentlichen Urkunde gemäss Artikel 9 des Zivilgesetzbuches (Verordnung über die amtliche Vermessung VAV, Artikel 29).

Auflagepläne

Durch klicken auf eine Nummer wird der entsprechende Auflageplan geöffnet/heruntergeladen:

3179 4171 4172 4173
3188 3189 3190 4181 4182 4183 4184
3197 3198 3199 3200 4191 4193
1107 1108 1109 1110

Kontakt mit der RSW AG


Bei Fragen zum Projekt gibt Ihnen pat. Ingenieur-Geometer Lukas Läderach gerne Auskunft.

lukas.laederach@rswag.ch oder via Telefon 032 387 79 39


Lukas Läderach